Über den SUbB

Die Kantonalverbände CURAVIVA beide Basel, INSOS Baselland und INSOS Basel-Stadt haben sich zu einem neuen, interkantonal organisierten Verband zusammengeschlossen und treten nun als Verband Soziale Unternehmen beide Basel SUbB auf.

Kernanliegen des neuen Verbandes ist die Vertretung der Anliegen der Mitgliedorganisationen auf kantonaler Ebene. Darunter fallen insbesonders folgende Punkte:

  • Verstärkung der Interessenvertretung gegenüber den Kantonen
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen- und Betroffenenverbänden (Pro Infirmis, Behindertenforum, Insieme, Vereinigung Cerebral etc.)
  • Positionierung in Bildungsfragen (OdA, Organisation von überbetrieblichen Bildungsangeboten, Prüfungen etc.)
  • Netzwerk Behörden, Politik, Verwaltung
  • Professionalisierung der Beziehungen zwischen Trägerschaften und operativen Leitungen der Unternehmen.

Als kantonaler Verband vertritt SUbB die Anliegen von aktuell 91 sozialen Unternehmen aus den Bereichen:

  • Kinder- und Jugendeinrichtungen (Sonderschulen, Kinder- und Jugendheime, Tagesheime etc.)
  • Wohnangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Arbeits- und Beschäftigungsstätten für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Geschäftsleitung:
Dr. Esther Thahabi
42040esther.thahabi2843345005@4193742579subb.ch21759

Administration:
Fabienne Heller
Wohn- und Bürozentrum für
Körperbehinderte (WBZ),
Aumattstrasse 70-72,
Postfach,
4153 Reinach 1
Tel: 061 556 24 18
33882administration4158441523@233517903subb.ch46841

Weiterbildungen 2018

 

 

Produkte und Dienstleistungen

Dienstleistungen

 

Geschäftsleitung:
Dr. Esther Thahabi
15288esther.thahabi2675735555@4826734390subb.ch31247

Administration:
Fabienne Heller
Wohn- und Bürozentrum für
Körperbehinderte (WBZ),
Aumattstrasse 70-72,
Postfach,
4153 Reinach 1
Tel: 061 556 24 18
28018administration2669038505@1902415455subb.ch15341

Weiterbildungen 2018

 

 

Produkte und Dienstleistungen

Dienstleistungen